Herr Gen. Dir. Dipl.-Ing. Johann Marihart, AGRANA BETEILIGUNGS-AG
10.10.2019, 16:01:26
Agrana Halbjahreszahlen 2019/20: Zucker- und Fruchtdelle, aber deutlicher Gewinnanstieg geplant

Herr Gen. Dir. Dipl.-Ing. Johann Marihart (Vorsitzender des Vorstandes) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.

Der Nahrungsmittelkonzern Agrana zeigt in den Halbjahreszahlen 2019/20 eine Entwicklung, die wir schon in den vergangenen Quartalen gesehen haben, denn Zucker macht Probleme: stabiler Umsatz mit 1,25 Mrd. Euro, nach 1,26 Mrd. Euro, aber 17,9 % weniger EBIT mit 51,7 Mio. Euro. Diesmal ist es aber nicht nur eine Zuckerdelle, sondern auch eine Fruchtdelle. Der Stärkebereich soll das überkompensieren. Die Prognose von einem deutlich steigenden Gewinn wurde also bestätigt. Wie ist die aktuelle Entwicklung in den Segmenten? Welche Investitionen stehen an. Und könnte die Aktie bald profitieren?


Besprochene Instrumente

AGRANA BETEILIGUNGS-AG
Alle Evergreens der Wiener Börse 24/7 im Börsenradio
Börsenradio-Mikrofon

Die Interviews wurden von Börsenradio.at geführt und hier in einer Prime-Variante zur Verfügung gestellt.